BlackBoard » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 377 Treffern Seiten (19): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Security Fernwartunssoftware
Zyrus

Antworten: 3
Hits: 2.392
04.09.2009 12:32 Forum: Netzwerke/Telekommunikation


Das kannst du über Gruppenrichtlinien und Softwareeinschränkungsrichtlinien (welche in Gruppenrichtlinien enthalten ist) regeln, dass selbst die lokalen Administratoren diese Software nicht deinstallieren können.

Ansonsten sollte so etwas auch mit VNC möglich sein, aber ich denke das es über Gruppenrichtlinien besser zentral administrierbar ist.

Greetz

Zyrus
Thema: Netzwerk Router
Zyrus

Antworten: 5
Hits: 2.890
28.08.2009 07:38 Forum: Hardware


Zitat:
Original von Misel
Zitat:
Original von imp4
den router hab ich schon ewig ist die standart fritz-box

und das hat genau was mit dem zu tun, was ich in meinem Post schrieb?


Ganz einfach, dass Du Ihm alles detailliert erklärst und er nicht im Handbuch nachgucken muss großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

Spass beiseite, wenn Du hosten möchtest solltest Du zum einen das machen was Misel schrieb:
Zitat:
Original von Misel
schau mal im Handbuch des Routers nach Portforwarding und such Dir die Ports raus, die für das Spiel benötigt werden. Dann stell die Ports so ein, dass Anfragen von draußen an Deinen PC weitergeleitet werden, und das Hosting sollte wieder funktionieren.


Und zum anderen kannst Du Dir mal überlegen einen dyndns - Account anzulegen, dann wäre Dein "Hosting" auch jederzeit von außen erreichbar ohne dass Du ständig die geänderte IP angeben musst. Sollte, denke ich, auch im Spiel einstellbar sein.

Greetz

Zyrus
Thema: Web problemen mit software
Zyrus

Antworten: 2
Hits: 2.075
04.08.2009 19:03 Forum: Software


Hallo manuel72 und willkommen auf dem Black-Board,

dort steht alles beschrieben:

http://www.flashemailcast.com/faqs.php

Greetz

Zyrus
Thema: Grafik Photoshop CS3 & Batch
Zyrus

Antworten: 7
Hits: 3.716
30.07.2009 15:23 Forum: Software


Zitat:
Original von rami
Du suchst ImageMagick.


Hm, weiß ich nicht so recht. Zumal es Linux ist und kein Windows Augenzwinkern

Wenn bräuchte ich eine Windows - Lösung.

Greetz

Zyrus
Thema: Grafik Photoshop CS3 & Batch
Zyrus

Antworten: 7
Hits: 3.716
29.07.2009 18:10 Forum: Software


Zitat:
Original von theromi
"Komprimierung" heißt? Die Bildgröße ändern?


Nicht die Bildgröße, die Größe der Datei. D.h. von vielleicht 5 MegaByte auf 2.5 MegaByte, wie das geht weiß ich, ich kann es ja in Photoshop angeben. z.B. die Qualität heruntersetzen.

Zitat:
Original von theromi
Oder liegen sie jetzt im RAW-Format vor und sollen in ein komprimiertes Format geändert werden?


Gewissermaßen Komprimiert sind die Bilder schon, von der Digicam selber, allerdings eben immer noch zu Groß.

Wie schon erwähnt, komprimiert habe ich die Bilder, bzw. weiß wie es geht und getestet habe ich es auch schon. Ich wollte eigentlich nur wissen ob man es automatisieren kann, z.B. alle 2 - 3 Monate autom. z.b. als Batch-Datei und gespeichert als geplanten Task diese Komprimierung zu starten. Geht sowas auch mit Photoshop oder müsste man was anderes Verwenden ? Die Sache mit Photoshop und der integrierten Stapelverarbeitung ist mir auch bekannt, allerdings ist es nicht das was ich suche.

Nochmal zur Klarheit:

Automatisches Komprimieren von Bild-Dateien (*.jpg), am besten per Batch in einem bestimmten Zeitintervall (btw. in bestimmten Abständen).

Greetz

Zyrus
Thema: Grafik Photoshop CS3 & Batch
Zyrus

Antworten: 7
Hits: 3.716
Photoshop CS3 & Batch 29.07.2009 15:20 Forum: Software


Hallo BB'ler,

folgendes:

habe ca. 1200 Bilder die alle mit ca. 5 MP fotografiert wurden, haben somit alle eine beträchtliche Größe an Speicherplatz.

Frage:

Gibt es eine Möglichkeit Photoshop per Batch aufzurufen und automatisch eine Bildkomprimierung durchzuführen ? Oder gibt es da andere Wege eine automatische Komprimierung durchzuführen ?

Die Sache ist die, dass ständig neue Bilder hinzu kommen und diese am besten automatisiert per Task alle 2-3 Monate einer komprimierung durchlaufen sollen.

Wäre für jede Hilfe dankbar.

Greetz

Zyrus
Thema: Provider Statische IP-Adresse bei Arcor?
Zyrus

Antworten: 7
Hits: 3.380
29.06.2009 22:03 Forum: Netzwerke/Telekommunikation


Durch die Leasezeiten der DHCP - Server von Arcor oder aber auch von anderen Provider können solche "Phänomene" vorkommen.

Das ein Provider Privatkunden umstellt auf feste IP - Adresse ist doch sehr unwahrscheinlich, da man weiß das IPv4 - Adresse sehr rar sind.

Solche "Phänomene" kommen gerade dann vor, wenn die DHCP - Server der Provider Bandbreiten - "Probleme" bekommen, da werden dann eher die vorherigen IP - Adresse wieder an denselben Kunden vergeben, somit wird die Bandbreite verteilt und gesenkt.

Greetz

Zyrus
Thema: System langsam bei Netzwerkaktivität
Zyrus

Antworten: 3
Hits: 3.846
10.06.2009 19:50 Forum: Betriebssysteme


Versuchen könntest du es trotzdem, schilder denen einfach mal den Sachverhalt. Entweder bekommst du eine Antwort (Hilfe) oder die nehmen es einfach nur zur Kenntnis.

Dir versuchen zu helfen, würde vermutlich ziemlich langwierig werden, da es eben nur sporadisch auftritt und nicht direkt reproduzierbar ist.

Solltest du Kontakt zu Microsoft aufnehmen, kannst du ja hier mal das Ergebnis posten. Würde mich auch mal interessieren was die dazu sagen.

Greetz

Zyrus
Thema: System langsam bei Netzwerkaktivität
Zyrus

Antworten: 3
Hits: 3.846
10.06.2009 17:08 Forum: Betriebssysteme


Auch wenn es jetzt ziemlich salopp klingt, aber es ist eine Release Candidate Testversion, d.h. es ist noch nicht komplett fertig gestellt und es können Probleme auftreten welcher Art auch immer.

Wenn diese Probleme auftreten, würde ich dir eher empfehlen es an Microsoft direkt zu melden, immerhin wurde dafür die Version auch zur freien Verfügung gestellt Augenzwinkern

Greetz

Zyrus
Thema: Mutliclient VPN Server
Zyrus

Antworten: 5
Hits: 3.600
05.06.2009 13:20 Forum: Netzwerke/Telekommunikation


Ja, mit Windows 2003 geht es, dazu musst du den Server als RAS(remote Access Server) konfigurieren, was nichts anderes ist als eine End-To-Site-VPN Verbindung. Diese könntest Du noch mit IPSec Verschlüsseln, um Sicherheit zu Gewährleisten, oder aber auch PPTP.

Links zu dem Thema sind im vorherigen Post von mir.

Edit: Helfen kann das auch noch: http://www.serverhowto.de/Teil-4-Einrich...rvers.60.0.html

Greetz

Zyrus
Thema: Mutliclient VPN Server
Zyrus

Antworten: 5
Hits: 3.600
04.06.2009 21:30 Forum: Netzwerke/Telekommunikation


Da Du kein Windows Server magst, der es definitiv besser als der XP kann Augenzwinkern , aber das steht ja hier eh nicht zur Diskussion, ist eben Linux noch angesagt.

Was den VPN - Server als Software angeht, kann ich dir leider auch nicht mehr sagen, als das was ich vorher schon geschrieben habe und mit Mac kenne ich mich eben nicht aus, eher mit Windows- und Linux - Servern. Allerdings nutze ich Windows Server als RADIUS - Server für die integrierte VPN - Software mit Routing und RAS, sowie dem Active Directory.

Was du noch machen kannst, ist dir einen VPN - Server auf Basis eines Routers zuzulegen, z.b. Cisco, Netgear, etc. Allerdings wird das sicherlich deinen finanziellen Spielrahmen sprengen Augenzwinkern

Für Windows Server 2003 ein paar hilfreiche Links, falls du es dir nochmal angucken möchtest:

http://support.microsoft.com/kb/323441/de

http://www.microsoft.com/germany/technet...les/600283.mspx

http://books.google.de/books?id=SoeyzFmm...esult&resnum=10

Greetz

Zyrus
Thema: Mutliclient VPN Server
Zyrus

Antworten: 5
Hits: 3.600
04.06.2009 18:37 Forum: Netzwerke/Telekommunikation


Was den Mac angeht, keine Ahnung.

Bezüglich Windows XP kannst du dir die Seite nochmal angucken:

http://www.wintotal.de/Artikel/vpnxp/vpnxp.php

Das VPN von Windows ist an sich gar kein Quatsch, man muss es nur richtig machen großes Grinsen Aber, wenn du weiter Windows nutzen möchtest kannst du auch ein Windows Server 2003 nehmen oder 2008, je nachdem ob du Geld ausgeben willst.

Oder schau dir mal das an:

http://www.freeware.de/download/ipig-sec...rver_22522.html

Allerdings ist das letzte Update von November 2005, auf der Homepage des Herstellers gibt es die Software nicht mehr, von daher denke ich das es nicht weiter entwickelt wird.

Greetz

Zyrus
Thema: suche treiber x1300
Zyrus

Antworten: 1
Hits: 1.512
04.06.2009 18:29 Forum: Hardware


http://www2.ati.com/relnotes/catalyst_710_release_notes.html

Für den Catalyst 7.1 der auch für die X1300 ist.

Greetz

Zyrus
Thema: Security Fernwartunssoftware
Zyrus

Antworten: 3
Hits: 2.392
04.06.2009 18:26 Forum: Netzwerke/Telekommunikation


Es wäre ganz nett, wenn du noch sagen würdest für welches System du das suchst und ob es sich um ein Unternehmensnetzwerk oder lokales privates Netzwerk handelt ?! Gibt es eine Domäne ? Wenn ja, welche (Windows oder Linux) ?

Greetz

Zyrus
Thema: IDE Festplatte an Notebook anschließen
Zyrus

Antworten: 2
Hits: 1.907
23.05.2009 17:46 Forum: Hardware


IDE to USB Adapter

http://www.google.de/products?hl=de&q=id...snum=1&ct=title

Greetz

Zyrus
Thema: User auf Browser einschränken
Zyrus

Antworten: 5
Hits: 3.455
22.05.2009 10:50 Forum: Software


Zitat:
Original von PygoscelisPapua
Ganz davon ab: Müsste es für sowas ja auch in irgend einer Weise Tools geben. Man denke bspw. an die ganzen Flughafen-Terminals, oder öffentliche Internetzugänge (z.B. in Bibliotheken), die das auch irgendwie hinkriegen.


Sowas ist üblicherweise über Gruppenrichtlinien gelöst. Wofür man aber nicht unbedingt einen Domänencontroller benötigt. Microsoft bietet den Gruppenrichtlinieneditor auch für Windows XP (Professional) zum Download an. Btw, es ist zwar einer Integriert, aber der "neuere" ist komfortabler und zur Administration einfacher.

http://www.microsoft.com/downloads/detai...&displaylang=de

Aber man sollte sehr vorsichtig und behutsam damit umgehen, ansonsten sperrt man sich nachher noch selber aus.

Greetz

Zyrus
Thema: PHP Verständnis von SQL-Injections
Zyrus

Antworten: 4
Hits: 2.547
19.05.2009 21:44 Forum: Programmieren


Mit SQL bist du nicht vertraut, oder ?

mit "null" wird nur die jeweilige Spalte definiert.

Greetz

Zyrus
Thema: PHP Pfadproblem
Zyrus

Antworten: 11
Hits: 5.406
18.05.2009 19:48 Forum: Programmieren


Mmh, mit mod_write() auch nicht ?

btw. Deine Fehlermeldung im 1. Post deutet doch sehr darauf hin das du per Script keinen Zugriff bekommst.. oder irre ich mich da ?

Vllt. mal die Benutzernamen, etc. anpassen ?!

Greetz

Zyrus
Thema: PHP Pfadproblem
Zyrus

Antworten: 11
Hits: 5.406
18.05.2009 16:04 Forum: Programmieren


Vielleicht könntest du es mit dieser Zeile versuchen

code:
1:
set_include_path(get_include_path() . PATH_SEPARATOR . 'absoluterpfad');


oder mit mod_rewrite()

oder ich hab (mal wieder) was falsch verstanden großes Grinsen

Hoffe es hilft dir smile

Greetz

Zyrus
Thema: Passed: LPIC - 1
Zyrus

Antworten: 6
Hits: 4.139
06.05.2009 13:09 Forum: Betriebssysteme


Zitat:
Original von PygoscelisPapua
Wie schwer war der Test?


Es ging, nicht so schwer. Waren pro Prüfung (Für das Zertifikat muss man 2 Prüfungen ablegen) 60 Fragen und jeweils 130 Minuten Zeit, was auch gut schaffbar ist. Früher war es mal so, dass man auswählen konnte für welche Distribution man die LPIC ablegen möchte, mittlerweile ist es zusammen gelegt, was mitunter Schwierig werden kann, erstrecht wegen den verschiedenen Paketmanagements der Distributionen.

Eigentlich ist es für jeden schaffbar der mit Linux grundlegende bis fortgeschrittenen Kenntnisse besitzt.

Zitat:
Original von PygoscelisPapua
Wie Aufwendig insgesammt?


Man muss schon einige Zeit investieren, gerade wegen den vielen Man - Pages von Linux. Ich persönliche hatte alle 2 Tage noch nach dem Unterricht Kursus, dann die anderen Tage zu Hause noch produktives mit Linux gemacht.

Zitat:
Original von PygoscelisPapua
Wie hast Du Dich darauf vorbereitet? (Kurse besucht? Bestimmte Bücher gelesen? Garnicht?)


Ich habe mir bloss das Buch LPIC - 1 von Peer Heinlein gelesen http://www.lpi-buch.de/ ansonsten hauptsächlich die Man - Pages der einzelnen Befehle und die Config - Dateien genauer betrachtet und analysiert. Wie oben geschrieben, hatte ich alle 2 Tage Kurs. Zu Hause habe ich selber Linux - Systeme und auch VM's mit Linux, somit konnte ich viel rumprobieren.

Zitat:
Original von PygoscelisPapua
Was ich halt gerne wüsste, ist, was es Dir persönlich bringt, bzw. gebracht hat - fühlst Du Dich jetzt besser qualifiziert?


Gewissermaßen, aber es ist für mich viel mehr ein schriftlicher Beweis, dass ich etwas kann smile

Zitat:
Original von PygoscelisPapua
Hast Du viel dazugelernt? Und ist das Dazugelernte für Dich in der Praxis auch anwendbar (weil lernen kann man viel, aber ob man das dann auch alles braucht, ist wieder eine andere Frage)?


Habe ich auch und mir fällt es um einiges leichter mit Linux umzugehen und auch das System im allgemeinen von Grund auf zu verstehen, wie funktioniert der Kernel, dessen Kompilierung, die zusammenarbeit zw. Kernel und Hardware, usw, usw.

Ich hoffe soweit deine Fragen beantwortet zu haben.

Greetz

Zyrus
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 377 Treffern Seiten (19): [1] 2 3 4 5 nächste » ... letzte »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH