BlackBoard » Sonstiges » Bildung » Mathe Mündliche Ergänzungsprüfung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: mündliche Ergänzungsprüfung
Ja 2 100.00%
Nein 0 0.00%
Insgesamt: 2 Stimmen 100%
 
Zum Ende der Seite springen Mündliche Ergänzungsprüfung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
PygoscelisPapua PygoscelisPapua ist männlich
BlackBoarder


images/avatars/avatar-2293.png

Dabei seit: 20.12.2003
Beiträge: 1.306
Herkunft: Kiel, Schleswig-Holstein, Germany

Fragezeichen Mündliche Ergänzungsprüfung       Zum Anfang der Seite springen

Folgendes Problem:

Ich bin in Mathe durchgefallen, mit mehr als 40% und weniger als 50% der Punkte (die genaue Punktzahl weiß ich noch nicht).

Der Grund warum ich durchgefallen bin: Zeitmangel. Dadurch, dass ich meine ersten zwei Semester mich nicht auf den Hosenboden gesetzt habe, und gelernt habe, sondern anderen Hobbies nachgegangen bin, bin ich jetzt auf die Nase gefallen. Mathe hatte ich schon immer gut drauf, und der Mahte-Dozent hält mich für einen der Leistungsträger. Wie kommt es also das ich durchgefallen bin? Ich habe in Rechnungswesen seit der 2. oder 3. Vorlesung im ersten Semester nicht mehr aufgepasst. Und dann hat die Prüfungsvorbereitung für Rechnungswesen so viel Zeit beansprucht (das Fach liegt mir auch überhaupt nicht, leider), dass ich nur noch 2 Tage für Mathe hatte.

Jetzt darf ich, da ich mehr als 40% der Klausur bestanden habe, eine mündliche Ergänzungsprüfung ablegen, um damit meine Note zu verbessern. Leider kann ich keine bessere Note als 3,7 bekommen (1,0 in der mündlichen Ergänzungsprüfung). Das ist für mich nicht wirklich befriedigend. Ich denke, dass ich das Potential habe, eine 2,x zu schreiben (wenn nicht mehr) - hätte ich mich ausgiebig vorbereiten können. Zwei Tage sind leider einfach zu wenig um 2 Halbjahre komprimiertes Mathewissen zu lernen.

Ich kann auch noch nach der zweiten Klausur (schriftlich) eine mündliche Ergänzungsprüfung ablegen, sollte ich danach insgesammt mind. 80% geschafft haben.

Nun steh ich auf dem Schlauch und weiß nicht, was ich tun solle - ich möchte eine gute Note in Mathe haben, weil ich dort eine gute Note haben kann. Aber andererseits sollen die mündlichen Prüfungen um einiges leichter und besser sein, als die Schriftlichen. Mit Mathe und Rechnungswesen (beides Nachklausuren) warten nächstes Semester 8 Prüfungsleistungen auf mich unglücklich Das wird hart.

Jetzt habe ich auch schon meinen Mathe-Dozenten um Rat gefragt, was ich tun solle, aber der hat mir auch geraten, Rewe nicht zu schieben - von daher wollte ich mir noch mehr Ratschläge holen.

Würde mich freuen, wenn ihr Tipps für mich habt - desweiteren habe ich eine Umfrage aufgemacht - damit ich schnell sehen kann, was die Mehrheit sagt - lese aber dennoch gerne und alle Posts die ihr so schreibt.

Danke

__________________
There are only two kinds of programming languages: those people always bitch about and those nobody uses.
(Bjarne Stroustrup)
*
Moving on to pastures new
GPG Key

21.09.2006 13:00 PygoscelisPapua ist offline Homepage von PygoscelisPapua Beiträge von PygoscelisPapua suchen
Flamesword Flamesword ist männlich
BlackBoarder


images/avatars/avatar-2201.jpg

Dabei seit: 26.03.2004
Beiträge: 731
Herkunft: bei FFM

      Zum Anfang der Seite springen

Jetzt weiss ich, warum ich nicht studieren werde. smile
Hmm, ich blick selbst bei deinem Post nicht durch. Welche Ergänzungsklausur meinst du denn mit der Umfrage? Die erste oder die zweite?

__________________
Fick nicht die Welt, sondern schwänger sie!
Verteil positive und nicht negative Energie!
Teile mit den Leuten, schenk ihnen Liebe und veränder sie....
21.09.2006 13:37 Flamesword ist offline E-Mail an Flamesword senden Beiträge von Flamesword suchen
PygoscelisPapua PygoscelisPapua ist männlich
BlackBoarder


images/avatars/avatar-2293.png

Dabei seit: 20.12.2003
Beiträge: 1.306
Herkunft: Kiel, Schleswig-Holstein, Germany

Themenstarter Thema begonnen von PygoscelisPapua
      Zum Anfang der Seite springen

Das geht aus meinem Post nicht hervor, sorry.

Ich habe die erste Matheklausur geschrieben. Regulär kann man max. 3 Klausuren schreiben (also hat 3 Versuche pro Klausur) - bevor man sein Studium entgültig nicht besteht.

Eine Mündliche Ergänzungsklausur zum Aufbessern des schriftlichen Ergebnisses kann man nach der ersten und oder zweiten schriftlichen Klausur ablegen (wenn man mind. 40%, bzw. in Summe 80% der Klausuren geschafft hat (von dann 200%)).

Ich kann also noch zwei mal Schriftlich schreiben und wenn ich beim nächsten Versuch wieder Mist mache, dann sogar noch in die Mündliche gehen (wenn es denn dafür ausreicht - dann würde ich es aber auch ohne Zweifel tun).

__________________
There are only two kinds of programming languages: those people always bitch about and those nobody uses.
(Bjarne Stroustrup)
*
Moving on to pastures new
GPG Key

21.09.2006 13:46 PygoscelisPapua ist offline Homepage von PygoscelisPapua Beiträge von PygoscelisPapua suchen
Misel Misel ist männlich
Hüter des Kitkat


images/avatars/avatar-2084.png

Dabei seit: 02.11.2002
Beiträge: 1.203
Herkunft: live://home.berlin.d e

      Zum Anfang der Seite springen

Also Deine Frage lautet eher:

mündliche Nachprüfung und ne Scheißnote, oder
zweite schriftliche Prüfung mitmachen mit viel mehr Aufwand, aber dafür einer besseren Note.

Meinst Du denn, Du schaffst es in einer mündlichen Prüfung, Dich noch soweit zu verbessern, dass Du bestehst? Wenn ja, würde ich diesen Weg gehen. Eine Nachprüfung ist immer mit wesentlichem Mehraufwand verbunden.

Gerade in Anbetracht dessen, dass Du eh keine ernsthafte Ambitionen zu einem 1,* Durchschnitt zu haben scheinst, würde ich diesen Mehraufwand scheuen.


... und Mathe ist etwas, was man lieber hinter, als vor sich hat Augenzwinkern

__________________
LAUFT! Ich spiele KILLERSPIELE!
21.09.2006 14:27 Misel ist offline E-Mail an Misel senden Homepage von Misel Beiträge von Misel suchen
PygoscelisPapua PygoscelisPapua ist männlich
BlackBoarder


images/avatars/avatar-2293.png

Dabei seit: 20.12.2003
Beiträge: 1.306
Herkunft: Kiel, Schleswig-Holstein, Germany

Themenstarter Thema begonnen von PygoscelisPapua
      Zum Anfang der Seite springen

[offtopic]
Zitat:
Original von Misel
Gerade in Anbetracht dessen, dass Du eh keine ernsthafte Ambitionen zu einem 1,* Durchschnitt zu haben scheinst, würde ich diesen Mehraufwand scheuen.


Wer oder was sagt Dir dass ich diese Ambition nicht habe? Es ist nämlich in Wahrheit ganz genau umgekehrt der Fall. Ich will nach möglichkeit schon ein 1,0 Zeugniss haben - und bin deshalb schon zum Gespött einiger geworden, die mit der Einstellung "Hauptsache durch" dasitzen.

Bisher habe ich auch nur gute Noten gehabt (1,7 in VWL, 2,0 in Programmierung, 2,3 in Internetgrundlagen) - ich habe halt bloß nicht mehr die Disziplin, die ich mal vor meiner 10 Monatigen Arbeitslosigkeit hatte - da muss ich erst wieder reinfinden. Ich habe in Rewe Mist gemacht, und mir dadurch letztendlich auch Mathe versaut. Ich bin nur auch gleichzeitig realistisch - sich auf 8 Klausuren vorzubereiten, wobei man den Stoff für 6 davon erst noch innerhalb 9 Wochen lernen wird, um dann in der 10. zu schreiben, und dabei die Hoffnung zu haben, überall nicht schlechter als 2,x zu schreiben, ist extrem hart.

Und das weiß ich - ich selbst habe meine Entscheidung auch so halb gefällt (nämlich nicht in die Mündliche gehen) - aber ich weiß nicht, ob es die richtige Entscheidung ist, weil weder meine Familie noch ein Freund von mir, der ein Jahrgang über mir an der NAK ist, das nachvollziehen können... daher möchte ich einfach mal ein paar weitere, andere Meinungen hören...

__________________
There are only two kinds of programming languages: those people always bitch about and those nobody uses.
(Bjarne Stroustrup)
*
Moving on to pastures new
GPG Key

21.09.2006 14:39 PygoscelisPapua ist offline Homepage von PygoscelisPapua Beiträge von PygoscelisPapua suchen
LX LX ist männlich
El Comandante en Jefe


images/avatars/avatar-2290.gif

Dabei seit: 25.11.2001
Beiträge: 5.370
Herkunft: Berliner Bronx

Achtung       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von PygoscelisPapua
Ich will nach möglichkeit schon ein 1,0 Zeugniss haben - und bin deshalb schon zum Gespött einiger geworden, die mit der Einstellung "Hauptsache durch" dasitzen.
Da du dich vermutlich noch im Grundstudium befindest: zu Recht Augenzwinkern

Die Vordiplomsnote interessiert für gewöhnlich in 2 Fällen: Erstens wenn du das Hauptstudium versaust, weil das dann der höchste "Abschluss" ist, den du erstmal vorweisen kannst, zweitens bei Bewerbung um ein Praktikum während der Studienzeit. Da ich aber um deine Umstände weiß, musst du dir um ein Praktikum keinen Kopf machen.

I.e., wozu sich den Hintern weiter aufreißen als nötig, wenn es eigentlich nur ums Bestehen geht? Gesunder Ehrgeiz ist ja okay. Aber in der Hoffnung, dass Rechnungswesen dir nicht so wenig lag, dass du das nicht nachvollziehen kannst: Die Kosten-Nutzen-Rechnung geht in diesem Fall nicht auf Augenzwinkern

Wenn du dir also sicher bist, die mündliche Prüfung gut genug zu bestehen, dass du insgesamt durch kommst, dann mach das.

__________________
JS-Games.de - Misled Scripting Skills Gone Mad | Meine Filmkritiken | Urban Photography
Kommt mal in den IRC-Channel: irc.eu.freenode.net | Port 6667 | #blackboard

"Ever tried. Ever failed. No matter.
Try again. Fail again. Fail better."
- Samuel Beckett

21.09.2006 15:36 LX ist offline E-Mail an LX senden Homepage von LX Beiträge von LX suchen
Misel Misel ist männlich
Hüter des Kitkat


images/avatars/avatar-2084.png

Dabei seit: 02.11.2002
Beiträge: 1.203
Herkunft: live://home.berlin.d e

      Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von PygoscelisPapua
Wer oder was sagt Dir dass ich diese Ambition nicht habe?
Die Tatsache, dass Du diesen Thread überhaupt aufgemacht hast. Meine Erfahrung ist die, dass die Menschen, die sich auf sowas einlassen, entweder der Typ sind, denen alles zufliegt oder sich stundenlang hinsetzen können, um zu Büffeln, was Du nicht (lange genug) gemacht hast. Siehe:
Zitat:
Original von PygoscelisPapua
Ich habe in Rechnungswesen seit der 2. oder 3. Vorlesung im ersten Semester nicht mehr aufgepasst. Und dann hat die Prüfungsvorbereitung für Rechnungswesen so viel Zeit beansprucht (das Fach liegt mir auch überhaupt nicht, leider), dass ich nur noch 2 Tage für Mathe hatte.



Natürlich war das ein bisschen überspitzt. Aber Hyperbeln veranschaulichen nun einmal besser.

Viel Erfolg bei der Prüfung smile

__________________
LAUFT! Ich spiele KILLERSPIELE!
21.09.2006 17:08 Misel ist offline E-Mail an Misel senden Homepage von Misel Beiträge von Misel suchen
kirk
Neuling

Dabei seit: 23.07.2001
Beiträge: 9

      Zum Anfang der Seite springen

Naja, da kann ich LX nur aus eigener Erfahrung zustimmen.
28.09.2006 03:31 kirk ist offline E-Mail an kirk senden Beiträge von kirk suchen
PygoscelisPapua PygoscelisPapua ist männlich
BlackBoarder


images/avatars/avatar-2293.png

Dabei seit: 20.12.2003
Beiträge: 1.306
Herkunft: Kiel, Schleswig-Holstein, Germany

Themenstarter Thema begonnen von PygoscelisPapua
      Zum Anfang der Seite springen

Ich hab mich auch noch in einem andern Forum beraten lassen, und bin jetzt davon überzeugt, dass ich nicht in die Mündliche gehen werde - auch wenn ich das Zeugnis wahrscheinlich erstmal nicht brauchen werde - ich weiß nie, was noch so alles passieren wird und wenn es sich dann jemand doch anschaut, dann sieht es halt wirklich nicht toll aus.

Außerdem möchte ich ins Ausland, und eventuell könnte die Note da dann auch eine große Rolle spielen. Da es sich bei Mathe nicht um ein Fach handelt, was ich garnicht kann, ist es egal - in Fächern, wie Rewe hätte ich die Mündliche sicherlich wahr genommen... aber in Mathe traue ich mir zu, es zu können. Und wenn ich mich irre, hab ich ja immernoch eine Mündliche und einen weiteren Versuch Augenzwinkern

__________________
There are only two kinds of programming languages: those people always bitch about and those nobody uses.
(Bjarne Stroustrup)
*
Moving on to pastures new
GPG Key

28.09.2006 08:26 PygoscelisPapua ist offline Homepage von PygoscelisPapua Beiträge von PygoscelisPapua suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
BlackBoard » Sonstiges » Bildung » Mathe Mündliche Ergänzungsprüfung

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH