BlackBoard » Computerecke » Hardware » DVDs werden nicht erkannt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen DVDs werden nicht erkannt
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
123456
Aufsteiger


images/avatars/avatar-1316.gif

Dabei seit: 23.09.2002
Beiträge: 89

DVDs werden nicht erkannt       Zum Anfang der Seite springen

ich hab ein DVD laufwerk von aopen(16/48). Seit einiger zeit will dieses aber keine dvds lesen. cds funktionieren. ich hatte schon öfter probleme mit dem laufwerk aber die liesen sich durch mehrmaliges einschieben der dvd beheben. aber selbst das geht nicht mehr. was kann ich da machen?
29.03.2004 19:56 123456 ist offline E-Mail an 123456 senden Beiträge von 123456 suchen
sleeepy sleeepy ist männlich
lasst mich arzt...ich bin durch


images/avatars/avatar-2241.jpg

Dabei seit: 15.03.2003
Beiträge: 1.419

      Zum Anfang der Seite springen

sind es gebrannt oder original dvds?


hast du den dma modus aktiviert? (start->einstellungen->systemsteuerung->system->hardware->gerätemanager->id
e ata/atapi-controller->primärer/sekundärer ide-kanal->erweiterte einstellungen)...dadran kann das auch liegen...


womit probierst du die dvds anzuschauen? probiers mit powerDVD xp 4 deluxe...damit geht bei mir alles....^^

__________________
mfg sleeepy

meine original DVDs smile

meine Tüten großes Grinsen

29.03.2004 20:27 sleeepy ist offline E-Mail an sleeepy senden Homepage von sleeepy Beiträge von sleeepy suchen
123456
Aufsteiger


images/avatars/avatar-1316.gif

Dabei seit: 23.09.2002
Beiträge: 89

Themenstarter Thema begonnen von 123456
      Zum Anfang der Seite springen

das laufwerk kann weder gebrannte datendvds lesen noch orginal dvds (zb aus der PCgames Zeitschrift). Außerdem kann ich erst gar nicht auf die dvd zugreifen ich höre nur son komisches "klopfen". DMA MOdus ist eingeschaltet
29.03.2004 21:13 123456 ist offline E-Mail an 123456 senden Beiträge von 123456 suchen
sleeepy sleeepy ist männlich
lasst mich arzt...ich bin durch


images/avatars/avatar-2241.jpg

Dabei seit: 15.03.2003
Beiträge: 1.419

      Zum Anfang der Seite springen

hast du es auch mit komplett neuen dvds probiert? ich hab dieses "klopfen" auch manchmal bei meinem älteren dvd-laufwerk...allerdings nur bei zerkrazten cds...

sonst guck doch mal auf der herstellerpage nach nem firmware-update...obwohl ich glaube dass hört sich bei deinem laufwerk start nach altersschwäche an... Augen rollen

__________________
mfg sleeepy

meine original DVDs smile

meine Tüten großes Grinsen

29.03.2004 21:16 sleeepy ist offline E-Mail an sleeepy senden Homepage von sleeepy Beiträge von sleeepy suchen
123456
Aufsteiger


images/avatars/avatar-1316.gif

Dabei seit: 23.09.2002
Beiträge: 89

Themenstarter Thema begonnen von 123456
      Zum Anfang der Seite springen

auch komplett neue dvds funktionieren nicht. das dvd laufwerk ist jetzt ca 2 jahre und 3 monate alt. das kann doch eigentlich noch nicht abgenutzt sein, da ich nicht allzu oft dvd lesen außer die aus zeitschriften
30.03.2004 13:31 123456 ist offline E-Mail an 123456 senden Beiträge von 123456 suchen
sleeepy sleeepy ist männlich
lasst mich arzt...ich bin durch


images/avatars/avatar-2241.jpg

Dabei seit: 15.03.2003
Beiträge: 1.419

      Zum Anfang der Seite springen

es nutzt sich auch von normalen cds ab...leider....


also ich hatte das schon öfters, dass nen dvd oder cd oder cdrw laufwerk schlapp gemacht hat.....


aber nen dvd-laufwerk is doch mittlerweile gar nich so teuer...für 30 euro gibts schon gute dvd-laufwerke...oder du holst dir gleich nen dvd-brenner...bekommt man auch schon für unter 100euro...


also für mich is das klar altersschwäche....tut mir leid für dich aber is nich zu ändern....

__________________
mfg sleeepy

meine original DVDs smile

meine Tüten großes Grinsen

30.03.2004 14:38 sleeepy ist offline E-Mail an sleeepy senden Homepage von sleeepy Beiträge von sleeepy suchen
123456
Aufsteiger


images/avatars/avatar-1316.gif

Dabei seit: 23.09.2002
Beiträge: 89

Themenstarter Thema begonnen von 123456
      Zum Anfang der Seite springen

eien dvd brenner will ich mir noch nicht kaufen, da ich einen haben will, der 8 fach dvd-r brennen kann und dvd 9 rohlinge unterstützt. weißt du wann die rauskommen?
30.03.2004 17:07 123456 ist offline E-Mail an 123456 senden Beiträge von 123456 suchen
theromi theromi ist männlich
Optimiert für IE > 3.2


images/avatars/avatar-2077.gif

Dabei seit: 01.09.2003
Beiträge: 858
Herkunft: Draußen vom Walde komm ich her...

      Zum Anfang der Seite springen

8x Brenner gibt es doch schon ?!?

__________________
Eine Entwicklung scheint zu sein, dass man als Heranwachsender links ist, später wird man liberal und kurz bevor man stirbt ist man superkonservativ. Wenn diese Theorie aufgeht, bin ich von meinem Tod noch sehr weit entfernt.
Farin U.
30.03.2004 17:52 theromi ist offline E-Mail an theromi senden Beiträge von theromi suchen
123456
Aufsteiger


images/avatars/avatar-1316.gif

Dabei seit: 23.09.2002
Beiträge: 89

Themenstarter Thema begonnen von 123456
      Zum Anfang der Seite springen

8x brenner schon aber diese können nur plus rohlinge 8x beschreiben. minus rohilnge nur 4x
30.03.2004 20:26 123456 ist offline E-Mail an 123456 senden Beiträge von 123456 suchen
Milchbubi
Member


images/avatars/avatar-190.gif

Dabei seit: 02.11.2003
Beiträge: 256

      Zum Anfang der Seite springen

warbei ir auch schon rnal lass ne reinigungs dvd/cd laufen dann hats bei rnir wieder geklappt

__________________
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.

30.03.2004 21:20 Milchbubi ist offline E-Mail an Milchbubi senden Beiträge von Milchbubi suchen
sleeepy sleeepy ist männlich
lasst mich arzt...ich bin durch


images/avatars/avatar-2241.jpg

Dabei seit: 15.03.2003
Beiträge: 1.419

      Zum Anfang der Seite springen

warum holst du dir nich erstma nen plus-minus-acht-fach-brenner...wenn es dann auch minus acht-fach rohlinge gibt...weis grad nich ob es die schon gibt...dann machste nen firmware-update und dann geht das schon^^....ausserdem sind plus rohlinge genauso gut....^^

__________________
mfg sleeepy

meine original DVDs smile

meine Tüten großes Grinsen

30.03.2004 23:42 sleeepy ist offline E-Mail an sleeepy senden Homepage von sleeepy Beiträge von sleeepy suchen
COCYHOK COCYHOK ist männlich
Verunsicherungsmakler


images/avatars/avatar-2037.png

Dabei seit: 04.10.2003
Beiträge: 1.079
Herkunft: CCCP

      Zum Anfang der Seite springen

NAAIIIIN! Keine Reinigungsdisc!! Bloß nich. Die trübt die Linse noch zusätzlich (siehe Gans unten).
Ich zitiere PC INTERN 02/04 April-Juni Seite 123ff 'Wenn nichts mehr geht -- Optische Laufwerke selbst reparieren':
Zitat:

Im Computer-Zeitalter herrscht gerade bei PC-Komponenten die reinste Wegwerf-Mentalität: Was einmal kaputt ist, wird entsorgt und durch ein neues Gerät ersetzt. Doch optische Laufwerke bilden hier eine Ausnahme: Mit ein wenig Geschick lässt sich eine Reparatur nämlich relativ einfach selbst durchführen, wenn es zu den ersten Ausfallerscheinungen gekommen ist. (…) Sehr selten ist jedoch ein Defekt der Elektronik für den Ausfall verantwortlich, meistens ist eine verschmutzte Laseroptik der Grund für diese Fehler. (…) Erste Symptome für Fehler können sporadisch auftretende Schreib- und Lesefehler sein. Entweder produziert der Brenner ohne ersichtlichen Grund verstärkt Ausschuss, beim Lesen einer CD/DVD kommt es häufig zu Fehlermeldungen oder der Lesevorgang dauert merklich länger. Dies kann auch mit einer höheren Geräuschentwicklung des Laufwerks einhergehen (…) Eine weitere Fehlerursache kann eine "blind" gewordene Linse sein. Dieser Effekt entsteht im Laufe der Zeit während der normalen Nutzung. Die Linse wird im Betrieb sehr warm und kühlt nach Gebrauch wieder ab, dabei trübt sie im Laufe der Zeit ein. Bei normaler Nutzung tritt dieser Fehler in der Regel erst nach Jahren auf. (…) Eine "blind" gewordene Linse bedeutet aber nicht gleich das Aus für ein Laufwerk. In einigen Fällen lässt sich das Problem durch eine Erhöhung der Laserleistung kompensieren. (…) An dieser Stelle nochmal der Hinweis: Öffnen Sie ihr Gerät nur, wenn der Garantieanspruch abgelaufen ist oder Sie bewusst darauf verzichten. Schließen Sie zudem andere Fehlerursachen wie defekte Medien aus. (…) benötigen Sie folgende Hilfsmittel: Einen kleinen und einen großen Kreuzschraubendreher. Einen kleinen Schlitzschraufendreher und eventuell einen so genannten Torx-Schraubendreher (…) Eine spezielle Reinigungsflüssigkeit für optische Systeme oder alternativ Isopropylalkohol aus der Apotheke (Vorsicht: Isopropylalkohol reizt die Augen). Des Weiteren benötigen Sie ein Wattestäbchen und eine Büroklammer oder einen dehr dünnen (Uhrmacher-)Schraubendreher. (…)
Bevor es an die eigentlichen Reinigungs- und Reparatur-Arbeiten geht, müssen Sie natürlich erst einmal die Optik des Laufwerks freilegen. (…) Biegen Sie eine Büroklammer auf, um damit den Notauswurf an der Gerätefront zu betätigen. (…) Nun muss die Frontblende entfernt werden. Diese ist fast immer nach dem gleichen Prinzip befestigt: An der Frontblende angebrachte Plastelaschen rasten in entsprechende Aussparungen des Gehäuseblechs ein. (…) Nun können Sie die Laufwerksschrauben lösen. (…) Bei einigen Laufwerken kann es jedoch möglich sein, dass Sie zusätzlich noch eine Plasteabdeckung lösen müssen, die über der Linse sitzt. In seltenen Fällen muss sogar eine Platine entfernt werden, bevor Sie an die Linse gelangen. (…) Tränken Sie ein Wattestäbchen mit ein wenig Reinigungsflüssigkeit. Gehen Sie bei der Reinigung vorsichtig und mit Gefühl vor, da die Linse sehr empfindlich und sensibel gelagert ist. Achten Sie darauf, dass die Reinigungsflüssigkeit nicht über den Rand der Linse hinaus läuft. Ein leichter Druck und ein Drehen des Wattestäbchens reichen aus. Sie sollten das Stäbchen nicht hin und her reiben. (…) Verwenden Sie nach der feuchten die trockene Seite des Wattestäbchens. Wiederholen Sie den Vorgang zur Sicherheit noch einmal mit einem neuen Wattestäbchen. (…) Hat die Aktion nichts gebracht, hilft Ihnen eventuell der Schritt "Laser-Leistung erhöhen und Laser justieren" weiter. (…)
In einigen Fällen ist entweder nur die Möglichkeit gegeben, die Leistung (Bias) zu verändern oder den Laser zu justieren (Gain). (…) Ist dies der Fall, befinden sich (…) direkt an der Lasereinheit ein oder zwei kleine Potentiometer. Ist hier nur ein Potentiometer vorhanden, handelt es sich (…) um den Regler für die Laserleistung. (…) und drehen Sie es dann vorsichtig mit einem geeigneten Werkzeug maximal 1/4 Umdrehung im Uhrzeigersinn. (…) Treten immer noch sporadische Fehler auf, muss die Aktion wiederholt werden. Drehen Sie das Potentiometer erneut um eine weitere 1/4 Umdrehung im Uhrzeigersinn. Liest das Laufwerk nach dem erstmaligen Verstelen gar kein Medium mehr ein, sollten Sie das Potentiometer um ca. 1/8 Umdrehung zurückdrehen. (…)
Auch die Industrie hat erkannt, dass in puncto Wartung bei optischen Laufwerken Handlungsbedarf besteht und bietet spezielle Reinigungs-CDs/DVDs an. Bei diesen CDs befinden sich an einer bestimmten Stelle auf der Datenseite der CD eine oder mehrere kleine antistatische "Mikrobürsten", die Verunreinigungen von der Laserlinse entfernen sollen. Staubablagerungen kann eine solche CD auch durchaus entfernen, den Schmutzfilm aus Kondensat und Nikotin, den Zigarettenrauch hinterlässt, jedoch nicht. Vielfach schafft eine Reinigungs-CD zeitweise Abhilfe, ebenso bewirkt sie genau das Gegenteil. In vielen Fällen ist die Laufwerksmechanik nämlich so platziert, dass die Mikrobürsten auch über die geölten Führungsschienen gleiten. In diesem Fall nehmen die Bürsten das Öl auf und verschmieren die Linse des Laufwerks zusätzlich. Zudem können Reinigungs-CDs/DVDs die Linsenführung verbiegen und bei häufiger Anwendung die Linse trüb "schmirgeln". Man kann von der Anwendung dieser Art von Hilfsmittel also nur abraten.

Wenn du dich für die Reparatur entscheiden solltest, empfehle ich dir, die PC INTERN zu kaufen (7,80€). Sind einige Bilder drin, die dir weiterhelfen sollten.
P.S.: Beschwerden, dass das zitieren von ganzen Artikeln illegal ist, könnt ihr stecken lassen. Das ist mir scheißegal.

__________________
Es ist eine Frage, ob wir nicht, wenn wir einen Mörder rädern, grade in den Fehler des Kindes verfallen, das den Stuhl schlägt, an dem es sich stößt.
Georg Christoph Lichtenberg, 18. Jahrhundert

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von COCYHOK: 03.04.2004 15:41.

03.04.2004 15:40 COCYHOK ist offline E-Mail an COCYHOK senden Homepage von COCYHOK Beiträge von COCYHOK suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
BlackBoard » Computerecke » Hardware » DVDs werden nicht erkannt

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH